Unsere Grundsätze

Alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich.

Es werden keine Verwaltungskosten aus Spendengeldern finanziert. Nachweisbar gehen alle Spenden ohne Abzug direkt in die Notgebiete. Die Indienhilfe Pater Franklin e.V. wird in regelmäßigen Abständen vom Finanzamt Speyer-Germersheim (StNr. 41/659/12727) geprüft.

 

 


Wir wollen Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Unsere Unterstützung bei den verschiedenen Hilfsprojekten ist zeitlich begrenzt. Die Projekte werden so lange begleitet, bis sie sich selbst tragen können. Vorrangig wollen wir Kindern, Kranken, Leprösen und Familien, die weit unter der Armutsgrenze leben, sowie Obdachlosen (Armenspeisung) helfen.

 

 

Unsere indischen Partner begleiten alle Projekte.

Unseren indischen Freunde begründen die Notwendigkeit eines Projekts und begleiten dieses vor Ort.