Sternsinger

Erfolgreiche Sternsingeraktion 2018

 

 

„Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen geführt von Gottes Hand. Wir wünschen euch ein fröhliches Jahr; Caspar, Melchior und Balthasar.“ – So tönte es am 05. und 06. Januar 2018 wieder durch die Rülzheimer Straßen. Diese Zeilen kündigten den alljährlichen königlichen Besuch unserer Sternsinger an, die zwei Tage lang durch Rülzheim zogen und Spenden für die Indienhilfe Pater Franklin e.V. sammelten.

Seit vielen Jahren schon unterstützen die Rülzheimer Messdiener die Indienhilfe und mit den gesammelten Spenden konnte bereits eine Schule, das sogenannte „Boy Hostel“, für Kinder leprakranker Eltern in Shantinagar aufgebaut werden. Doch nicht nur die Messdiener, sondern auch andere Kinder und Jugendliche sowie einige Erstkommunionkinder unserer Pfarrei trotzten dem verregneten Wetter und brachten den Segen „20*C+M+B+18“ in die Häuser unserer Gemeinde. Die Buchstaben C-M-B stehen für die lateinischen Worte „Christus mansionem benedicat“ („Christus segne dieses Haus“). Auch einige junge Frauen unserer Frauengemeinschaft waren gemeinsam mit ihren Kindern, unseren jüngsten Königen, tatkräftig mit dabei. Und es hat sich gelohnt! Wir konnten über 9.600 Euro ersingen. Wir, die Sternsinger, wollen uns daher bei allen Spender*innen bedanken und freuen uns, das Geld an die Kinder in Indien zu schicken, denen damit eine angemessene Schulbildung finanziert werden kann.

Ein riesengroßes Dankeschön geht natürlich auch an alle Kinder und Jugendlichen unserer Gemeinde sowie den Betreuern, die uns bei dieser tollen Aktion unterstützt haben!